Der Heilige und das Schwein. Ein Traum und was St. Antonius damit zu tun hat

von Regina Abt-Baechi.Heilige_SChwein

Mit einem Vorwort von Dr. Marie-Louise von Franz
205 Seiten, mit farbigen und s/w-Abbildungen, Hardcover
erweiterte Neubearbeitung

ISBN 13: 978-3-9523880-7-5

Der Heilige Antonius und das Schwein – auf den ersten Blick eine merkwürdige Verbindung von Gegensätzen! Antonius Eremita, auch “der Grosse” genannt, ist in seiner legendären Ausgestaltung im Volksglauben zu einer Persönlichkeit geworden, welche darauf tendiert, die durch die christliche Anschauung auseinander polarisierten, seelischen Gegensätze zu vereinen. Die Autorin geht in ihrer Arbeit, die aus einem Traum hervorgegangen ist, der symbolischen Bedeutung dieser Heiligenfigur und ihren Attributen nach. Auf Grundlage der Psychologie von C.G. Jung und M.-L. von Franz untersucht und deutet sie Legenden und Ikonographie des Heiligen mit dem Schwein. Indem sie den Bezug zu unserer Zeit und den seelischen Gegebenheiten des heutigen Menschen herstellt, werden erstaunlich aktuelle Zusammenhänge sichtbar. Das vorliegende Buch ist eine vollständige Neubearbeitung.  

>>Leseprobe

Also available in English: The Saint and the Pig

>>Hier bestellen

The Saint and the Pig. A dream and how St. Antonius is involved

by Regina Abt-Baechi Cover of "The Saint and the Pig"

With an introduction by Dr. Marie-Louise von Franz
196 pages with color and b/w illustrations
Extended and revised edition

ISBN 978-3-9524468-2-9

Saint Anthony and the pig – at first glance an odd pairing of opposites! Antonius, also known as Antonius “the Great”, has acquired legendary status as a personality seeking to reconcile the psychic opposites that were polarised as a result of the Christian viewpoint. In her work, which owes its origins to a dream, the author explores the symbolic importance of this figure and his attributes. On the basis of the psychology of C.G. Jung and M.-L. von Franz, she examines and interprets the legends and iconography of the saint with the pig. There are references to this day and age and the spiritual realities of modern man, which give the work an unexpectedly contemporary relevance. This book is an extended revision of the original version.

>>Look inside the book

Auch auf Deutsch verfügbar: Der Heilige und das Schwein

>> Order online

Tiere und Tierträume – Die Katze, der Hund und das Pferd

Tiere-tiertraeume400von Regina Abt-Baechi

gebunden, 275 Seiten, 49 Bilder
ISBN 978-3-9523880-1-3

Tiere in Träumen sagen uns etwas über unsere eigene innere Instinktnatur, von der wir zivilisierte Menschen uns immer mehr entfernt haben. Sie vermitteln uns Hinweise, wie wir die zu ihr gehörige Lebensenergie mit ihrem geheimen Wissen wieder respektieren können und zeigen uns, wo wir sie unterschätzen und vergewaltigen.

“Die Trennung von seiner Instinktnatur bringt den zivilisierten Menschen unvermeidlicherweise in den Konflikt zwischen Bewusstsein und Unbewusstem, Geist und Natur, Wissen und Glauben. Diese Spaltung wird in dem Moment pathologisch, in dem sein Bewusstsein nicht mehr fähig ist, seine Instinkseite zu vernächlässigen oder zu unterdrücken.” (C.G. Jung)

In diesem Buch beschäftigen wir uns mit Tierträumen als symbolischem Ausdruck des instinktiven, das heisst unbewussten seelischen Funktionierens des Menschen, das für die psychische Gesundheit des Individuums und der Gesellschaft von vitaler Bedeutung ist.

Auch auf englisch erhältlich: Animals and Animal Dreams

>> Leseprobe

>> Bestellen

Animals and Animal Dreams – The Cat, The Dog and The Horse

AnimalDreamsSomizCon.fh11by Regina Abt-Baechi

hardcover, 238 pages, 49 illustrations
ISBN 978-3-9522608-9-0

On the basis of a lifelong relationship with cats, dogs and horses, Regina Abt – a graduate of the Zurich C.G. Jung Institute in 1985 who worked for many years with Dr. M.-L. von Franz – has the ability to understand the dream motifs of cat, dog and horse in their unique and life-guiding ways. The personal and archetypal dimension of the psyche is nourished by this book.

Animals in dreams tell us something about our own inner instinctual nature from which civilized man has increasingly distanced himself. They provide indications as to how we can once again show due respect for this instinctual life energy with its hidden knowledge, and they also show us where we underestimate and violate them. “Separation from his instinctual nature inevitably plunges civilized man into the conflict between conscious and unconscious spirit and nature, knowledge and faith, a split that becomes pathological the moment his consciousness is no longer able to neglect or suppress his instinctual side.” (C.G. Jung) In this book we look at animal dreams as a symbolic expression of the instinctual, i.e. unconscious psychic functioning of man, which is crucial for the well-being of both the individual and the society.

>> look inside the book

Also available in German: Tiere und Tierträume

>> Order online